Mission Aufstieg – Volle Scheune am Freitag, 10. Februar 2017 im ersten Play Off

Die Seniorenmannschaft des EHC Kostersee schließt die reguläre Saison im 60. Jahr des Vereinsbestehens mit 60 Pluspunkten und einem Gesamtscore von 218:19 Toren ab und hat somit den ersten Schritt der Mission Aufstieg in die Landeliga getan.

Jetzt beginnt die fünfte Jahreszeit im Grafinger Eisstadion mit der ersten Play Off Runde gegen des ESV Waldkirchen. Gespielt wird im Modus Best of Three im Viertelfinale um die Bayrische Meisterschaft der Bezirksliga.

Der Gegner aus Niederbayern hat ebenfalls eine beeindruckende Vorrunde mit 18 Siegen aus 20 Spielen und einem Torverhältnis von 147:44 abgeliefert. Neben dem langjährigen DEL2-Torhüter Roman Kondelik hat der ESV Waldkirchen auch weitere Spieler wie Benjamin Barz (19 Tore / 37 Assist) oder Tim Hirtreiter mit Erfahrung in höheren Ligen im Team.

Die Mannschaft hofft bei der Mission Aufstieg auf zahlreiche Unterstützung in einer vollen Scheune.

Spieltermine erste Play Off Runde

10. Februar 2017 EHC Klostersee vs ESV Waldkirchen 20:00 Grafing

12. Februar 2017 ESV Waldkirchen vs EHC Klostersee 17:30 Waldkirchen

(17. Februar 2017 EHC Klostersee vs ESV Waldkirchen 20:00 Grafing)

Tabelle Playoffs

Ticker EHC Klostersee vs ESV Waldkirchen