Der EHC Klostersee trauert um Günter Binder

Der EHC Klostersee trauert um einen langjährigen Wegbegleiter des EHC Klostersee sowie des EHC-Fanclubs von 1979 Günter Binder. Günter Binder war seit Jahrzehnten sowohl im Fanclub engagiert als auch tatkräftiger Unterstützer z.B. bei der Organisation von Busfahrten zu Auswärtsspielen. Günter Binder hat auch nach dem Rückzug aus der Oberliga so gut wie kein Heimspiel verpasst und war nahezu bei allen Auswärtsspielen dabei.  Am 09.März 2019 ist Günter Binder  57-jährig überraschend verstorben. Er hinterlässt seine Frau Bärbel und seine Tochter Sylvia sowie eine große Verwandtschaft.

„Der EHC verliert mit ihm einen wichtigen und langjährigen Weggefährten, der den Werdegang unseres Vereins und unsere Fankultur über viele Jahre mitgeprägt hat. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, der wir viel Kraft in diesen schweren Stunden wünschen“, so Präsident Sascha Kaefer.

Der EHC Klostersee wird Günter Binder mit einer Trauerminute beim nächsten Heimspiel gedenken. Das Team von Dominik Quinlan wird mit Trauerflor antreten.

Vielen Dank für Alles, Günter