EHC Klostersee: Auswärtsspiel beim ESC Kempten abgesagt

Der EHC Klostersee hat das Auswärtsspiel für diesen Sonntag beim ESC Kempten abgesagt. Die Vorstandschaft der Grafinger Rot-Weißen hat diese Entscheidung entsprechend der Entscheidungsvorlage durch den Bayerischen Eissportverband (BEV) vorsorglich getroffen. Damit sollen sowohl die eigenen Sportler, wie auch die Spieler des Gegners geschützt werden, nachdem das Infektionsgeschehen in allen Regionen rasant gestiegen ist und weiter steigt.
In der Hoffnung auf Verständnis für die Entscheidung wünschen wir alles Gute und vor allem Gesundheit.