EHC Klostersee: Torhüter Dominik Gräubig spielt Saison beim Nord-Oberligisten Rostock zu Ende

Dominik Gräubig

 

 

 

Nachdem weiterhin nicht klar ist, zu welchem Zeitpunkt es für den EHC Klostersee in den verbleibenden Saisonwochen zurück auf das Eis geht – die Spielfläche im vereinseigenen Eisstadion wird aktuell ausschließlich von den Kaderathleten und der Damen-Bundesligatruppe des ESC Planegg genutzt – wird Torhüter Dominik Gräubig in dieser Woche ein Trainings-Tryout beim Rostocker EC „Piranhas“ absolvieren und sich bis zum Saisonende dem Nord-Oberligisten anschließen.
Zur Spielrunde 2021/22 will der seit kurzem 25 Jahre alte Puckfänger zu den Grafinger Rot-Weißen zurückkehren.

Ein spezielles Jahr 2020 ist zu Ende gegangen.

Der EHC Klostersee möchte sich ganz herzlich für die in dieser außergewöhnlichen Zeit erfahrene Unterstützung bedanken:

– bei allen Sponsoren und Unterstützern
– bei der Stadt Grafing sowie dem Landkreis Ebersberg
– bei allen Ehrenamtliche und Mitarbeitern
– bei den Sportlern aller Sparten sowie den Trainern und Betreuern
– bei allen Fans und Supporten des EHC Klostersee

Der Vorstand des EHC Klostersee wünscht allen ein gutes neues Jahr 2021, vor allem jede Menge Gesundheit und Glück für Sie und Ihre Familien.