EHC Klostersee Mitgliederversammlung 19.07.2016

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Eishockeyclubs Klostersee e.V am Dienstag, 19. Juli 2016 ab 19:30 Uhr, im Gasthof Kastenwirt, Grafing. Tagesordnung: Begrüßung Bericht des 1. Vorsitzenden Bericht des Sportwartes zur 1. Mannschaft Bericht des 2. Vorsitzenden Vericht des Schatzmeisters Bericht des Hauptausschusses – Eishockey Nachwuchs – Eisschnelllauch/Shorttrack – Eiskunstlauf Wahl des Vorstandes Verschiedenes   Anträge Weiterlesen …

Nachhaltige Investition des EHC Klostersee

Um die Ausbildung im Nachwuchsbereich des EHC Klostersee weiter zu intensivieren, wird ab dem 01.06.2016 wieder ein hauptamtlicher Nachwuchstrainer in Grafing tätig werden. Wir freuen uns sehr, Zdeněk Trávníček für unser Trainer-Team gewonnen zu haben. Zdeněk Trávníček, genannt „Travo“, war lange Jahre Eishockeyprofi und nach seiner aktiven Laufbahn als Trainer sowohl im Seniorenbereich als auch Weiterlesen …

Nachwuchskooperation im Grossraum München

EHC München e.V.Wanderers GermeringEHC Klostersee e.V.ERSC Ottobrunn PARTNERVEREINE EISHOCKEYNACHWUCHS IM GROSSRAUM MÜNCHEN Von einer nachhaltigen und partnerschaftlichen Nachwuchskooperation im Großraum München soll der Eishockeysport im gesamten Münchener Einzugsgebiet profitieren und längerfristig ein Hotspot für leistungsorientiertes Eishockey im Nachwuchs entstehen. Hierzu werden die Nachwuchsabteilungen des EHC München e.V. und dessen Kooperationspartner Wanderers e.V. Germering im Westen Weiterlesen …

Hinweis zu Spenden an den EHC Klostersee

wir haben Euren Spendenaufruf positiv zur Kenntnis genommen. Allerdings ist es unsere Pflicht Euch auf folgendes hinzuweisen: Sämtliche Spenden können aus vereins- und steuerrechtlichen Gründen ausschließlich für den Nachwuchsbereich verwendet werden und stehen in keinem Zusammenhang mit dem Erhalt der Oberliga-Mannschaft. Wir freuen uns über Eure Spenden, da diese auch helfen, die „Wunden“ der Vergangenheit Weiterlesen …

EHC KLOSTERSEE VERABSCHIEDET SICH AUS DER OBERLIGA!

Die Verantwortlichen des EHC KLOSTERSEE haben am Mittwoch Abend auf Grundlage der derzeitigen wirtschaftlichen Situation und zurückgehenden Einnahmen beschlossen, keine Lizenz für die Oberligasaison 2016/2017 zu beantragen. Aufgrund einiger weniger Krawallmacher, die dem EHC Klostersee seit ca. 3 Jahren immer wieder in negative Schlagzeilen brachten und der daraus resultierenden massiven – auch unverhältnismäßig und teils Weiterlesen …

Saisonabschlußfeier 19.03. ab 18:30 Uhr

Liebe Freunde und Fans des EHC Klostersee, gerne möchten wir Sie zur Saisonabschlußfeier am kommenden Samstag (19.03.2016) um 18.30 Uhr einladen. Gefeiert wird natürlich wieder vor bzw. im Eisstadion. Höhepunkt wird wieder einmal die alljährliche Trikotversteigerung werden. Auch ausreichend Speisen und Getränke sind vorhanden. Der Erlös kommt der Nachwuchsabteilung des EHC zu.

Deggendorfer SC vs. EHC Klostersee 5:3 (2:2,2:0,1:1)

Die Rot-Weißen starteten am Freitagabend mit einer 3:5-Niederlage in die PrePlayoff-Serie „best of three“ gegen den Deggendorfer SC. Insgesamt verlief die Partie im Großen und Ganzen wie bereits die zwei Gastspiele der Mannschaft um Kapitän Gert Acker in der niederbayerischen Donaustadt in der Oberliga-Hauptrunde. Man war keinen Deut schlechter als das Gastgeber-Team, musste dem abschlussstärkeren Weiterlesen …

Informationen zum Freitagspiel in Deggendorf

Der Vorstand des Deggendorfer SCs möchte gerne folgende Ergänzung erklären: Das angekündigte Zutrittsverbot für das Pre-Play-Off-Spiel am Freitag in Deggendorf betrifft ausschliesslich auffällige Fangruppen, die als solche dem Sicherheitsdienst und der Polizei bekannt sind oder sich auffällig verhalten. Klosterseer Zuschauer, Offizielle, Fam.-Mitglieder und Freunde der Mannschaft betrifft dies nicht!   Für alle Fans die nicht Weiterlesen …

ERC Bulls Sonthofen vs. EHC Klostersee 3:5 (0:3,1:1,2:1)

Mit einem 5:3-Erfolg im für die Platzierung in der Abschlusstabelle nicht mehr relevanten Nachbar-Duell beim ERC Bulls Sonthofen beendeten die Rot-Weißen die Hauptrunde 2015/16 in der Oberliga Süd. Die Mannschaft von Johannes Wieser, der „ergebnisunabhängig“ eine gute Leistung als Vorbereitung für die anstehenden Pre-Playoffs erwartet hatte, begann stark und mit viel Zug zum gegnerischen Tor. Weiterlesen …