EC Pfaffenhofen Eishogs – EHC Klostersee 3:4 (1:1, 1:1, 1:1, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen

Der EHC Klostersee steht im Playoff-Viertelfinale. Nachdem die direkte Qualifikation für die K.O.-Runde der besten Acht in der Verzahnungsrunde verpasst worden war, setzten sich die Grafinger in der Pre-Playoff-Serie „best of three“ im zweiten Aufeinandertreffen gegen den EC Pfaffenhofen Eishogs durch. Mit einem knappen Heimsieg waren die Rot-Weißen in Vorlage gegangen. Noch enger und dramatischer […]

EHC Klostersee – EC Pfaffenhofen Eishogs 5:4 (1:1, 3:2, 1:1)

Der erste Schritt in Richtung Playoff-Viertelfinale ist getan. Nichts für schwache Nerven war die erste Partie in der Pre-Playoff-Serie „best of three“ zwischen dem EHC Klostersee und dem EC Pfaffenhofen Eishogs. Spannend ging´s runter, eng umkämpft und wirklich erst mit der Schlusssirene entschieden. Am Ende hatten die Grafinger mit 5:4 die Nase knapp vorne, über […]

ERC Bulls Sonthofen – EHC Klostersee 9:5 (2:2, 3:2, 4:1)

Sehr torreich ging es am letzten Spieltag der Verzahnungsrunde zwischen den gastgebenden Bulls vom ERC Sonthofen und dem EHC Klostersee ab. Die Grafinger entschieden sich im „ungleichen“ Vergleich Achter gegen Erster für ein lockeres Mitspielen und nahmen damit das letztlich klare 5:9 beim Süd-Oberligisten, der (unabhängig von den Turbulenzen jenseits der Eisfläche und dem wenige […]

HC Landsberg Riverkings – EHC Klostersee 10:2 (2:1, 6:0, 2:1)

Der Trip am Faschingssonntag nach Landsberg war für den EHC Klostersee keine Reise wert. In an diesem frühen Abend in wirklich allen Belangen unterlegen unterlagen die Grafinger den gastgebenden Riverkings deutlich mit 2:10. In jeder Situation und Phase präsenter und aggressiver sei der Gegner zu Werke gegangen, dazu habe man bei ein paar Gegentoren nicht […]

EHC Klostersee – Höchstadter EC 7:6 (4:2, 2:2, 0:2, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen

Ein Dreier war greifbar, am Ende konnte der EHC Klostersee dennoch jubeln. Der Oberligist Höchstadter EC wurde nach Penaltyschießen mit 7:6 niedergekämpft. Nach den eher durchwachsenen Leistungen in den Wochen davor gaben die Grafinger mit dem verdienten Heimerfolg, wenngleich man sich dafür nur zwei Punkte gutschreiben lassen durfte, ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Sowohl spieltechnisch […]

EHC Löwen Waldkraiburg – EHC Klostersee 5:3 (4:2, 1:1, 0:0)

Keine Punkte für den EHC Klostersee beim Auswärts-Derby in Waldkraiburg. Am Ende hatten die gastgebenden Löwen in einem immer eng umkämpften Match mit 3:5 aus Sicht der Rot-Weißen die Nase vorne. Nach der „punktemäßigen Nullnummer“ vom Wochenende sind die Pre-Playoffs in der Verzahnungsrunde für die Grafinger wahrscheinlich; zumindest kann die Truppe um Kapitän Bernd Rische […]

EHC Klostersee – TEV Miesbach 1:4 (0:1, 0:1, 1:2)

Die Pre-Playoffs in der gemeinsamen Verzahnungsrunde Bayernliga/Oberliga Süd werden für den EHC Klostersee immer wahrscheinlicher. An diesem Freitagabend unterlagen die Grafinger dem TEV Miesbach auf eigenem Eis mit 1:4. Personell in der Offensivabteilung wieder etwas besser bestückt, musste Trainer Dominik Quinlan in der Hintermannschaft bei nur fünf Verteidigern – U20-Defender Korbinian Eberwein schon mit eingeschlossen […]

EHC Klostersee – TSV Erding Gladiators 2:6 (0:2, 2:3, 0:1)

Der EHC Klostersee konnte den sensationellen Auswärts-Dreier vom Gastspiel in Passau nicht vergolden. Im Heim-Derby gegen die Erding Gladiators unterlagen die Grafinger mit 2:6. Beide Mannschaften gingen personell arg geschwächt in die Partie, was letztlich nicht spielentscheidend war. Die Rot-Weißen erlaubten sich an diesem Sonntagabend einfach eine zu hohe Fehlerqoute in der eigenen Zone und […]

EHF Passau Black Hawks – EHC Klostersee 4:5 (2:1, 0:2, 2:2)

Dicke Überraschung oder besser gesagt: Sensationeller Auswärtssieg des EHC Klostersee beim bis dahin verlustpunktfreien Tabellenführer der Verzahnungsrunde. Mit dem 5:4-Erfolg an diesem Freitagabend beschmutzten die Grafinger erstmals die blütenweise Weste der niederbayerischen Gastgeber. Umso höher ist die Leistung der Rot-Weißen zu bewerten, fehlten wegen Verletzung oder krank doch nicht weniger als zehn (richtig: ZEHN) gestandene […]

EHC Klostersee – ERC Bulls Sonthofen 1:4 (1:2, 0:1, 0:1)

Der EHC Klostersee hat sich nach drei deutlichen Schlappen sozusagen an den eigenen Haaren aus dem Sumpf gezogen. Zwar unterlagen die Grafinger den Bulls aus Sonthofen mit 1:4, aber an Einsatz, Leidenschaft und der ingesamt gezeigten Leistung gab´s kaum etwas auszusetzen. Schon im ersten und zweiten Abschnitt, insbesondere aber im Schlussdrittel setzten die Rot-Weißen, bei […]

EHC Klostersee – HC Landsberg Riverkings 2:8 (0:1, 0:5, 2:2)

Deftige Abreibung auf eigenem Eis. Nach zwei klaren Niederlagen in der Fremde bezog der EHC Klostersee auch auf eigenem Eis eine deutliche Schlappe. Gegen die Landsberg Riverkings stand am Ende ein 2:8 auf der Anzeigetafel. Die Rot-Weißen hatten nach dem 0:1-Zwischenstand aus dem ersten Abschnitt ihre beste Phase und mehrmals die Möglichkeit zum Ausgleich. Der […]

Höchstadter EC – EHC Klostersee 7:1 (2:0, 4:1, 1:0)

Personell am Stock gehend gab es für den EHC Klostersee an diesem Freitagabend beim Süd-Oberligisten Höchstadter EC nichts zu holen. „Ohne sieben“ unterlagen die Grafinger bei den Alligators mit 1:7. Der Drei-Punkte-Sieg der mittelfränkischen Gastgeber ging absolut in Ordnung, allerdings hätten die wacker kämpfenden Rot-Weißen auch deziminert durchaus ein besseres Resultat erreichen können. Aber wie […]

TEV Miesbach – EHC Klostersee 8:1 (2:1, 2:0, 4:0)

Höchste Saisonniederlage für den EHC Klostersee. Beim TEV Miesbach hatten die Grafinger an diesem Sonntagabend nichts zu bestellen, unterlagen am Ende klar mit 1:8. Gegen die nach zwei Niederlagen (gegen die beiden Oberligisten der Verzahnungsrunde) voll fokussierten Gastgeber waren die Rot-Weißen in keiner Phase der Partie in der Lage, auf Augenhöhe dagegenzuhalten. Ohne den hochverdienten […]

EHC Klostersee – EHC Löwen Waldkraiburg 5:3 (1:1, 2:0, 2:1)

Erster Drei-Punkte-Sieg für den EHC Klostersee in der Verzahnungsrunde. Im Heim-Derby kämpften die Grafinger die Waldkraiburger Löwen mit 5:3 nieder, wobei die Entscheidung erst per empty-net-goal 50 Sekunden vor dem Ende fiel. Bis dahin war die Sache immer eng, wobei man bei den einen Hauch besseren Rot-Weißen den Erfolg am Ende als verdient verbuchen konnte. […]

EHC Klostersee – EHF Passau Black Hawks 3:5 (1:1, 2:2, 0:2)

Leer ausgegangen ist der EHC Klostersee am Sonntagabend bei der Heim-Premiere in der gemeinsamen Verzahnungsrunde Bayernliga/Oberliga Süd. Wie bislang auch die vorangegangenen Vergleiche mit den Passau Black Hawks war es erneut eine enge Kiste, in der sich die Grafinger am Ende mit 3:5 beugen mussten. Nicht unverdient entführten die Gäste aus Niederbayern den Dreier, vor […]

TSV Erding Gladiators – EHC Klostersee 3:2 (2:1, 0:0, 0:1, 1:0) nach Verlängerung

Einen Auswärtspunkt holte sich der EHC Klostersee zum Auftakt der gemeinsamen Verzahnungsrunde Bayernliga/Oberliga Süd im Auswärts-Derby bei den Erding Gladiators. Die Gastgeber waren beim 2:3 nach Verlängerung aus Sicht der Grafinger ein glücklicher Sieger. Die Rot-Weißen hätten mehr mitnehmen können, wäre man in der regulären Spielzeit im Abschluss etwas cooler gewesen. Chancen genug hatten sich […]

EHC Klostersee – TEV Miesbach 1:4 (1:3, 0:0, 0:1)

Der EHC Klostersee hat die Bayernliga-Hauptrunde am Sonntagabend mit einem 1:4 gegen den damit als Ersten durchs Ziel gehenden TEV Miesbach abgeschlossen. Am hervorragenden vierten Abschlussplatz der Grafinger, die gegen den Spitzenreiter ohne sechs Stammkräfte nicht über die volle Distanz auf Augenhöhe agieren konnten, ändert das nichts. Nach einer viertelstündlichen Verzögerung – beim Warmup wurde […]

ESC Geretsried River Rats – EHC Klostersee 5:4 (0:0, 3:2, 1:2, 1:0) nach Verlängerung

Auch nach dem bereits feststehenden Erreichen der Oberen Zwischenrunde und trotz aller personeller Widrigkeiten blieb der EHC Klostersee am vorletzten Spieltag der Bayernliga-Hauptrunde seiner „Serie“ treu: Seit Mitte November gingen die Grafinger in keinem Pflichtspiel leer aus. Sieben Dreier und jetzt drei Overtime-Niederlagen – womit es eben einen Punkt für das Remis nach regulärer Spielzeit […]

EHC Klostersee – TSV Peißenberg Eishackler 5:2 (1:2, 2:0, 2:0)

Geschafft! Mit dem 5:2-Heimerfolg über die Peißenberg Eishackler am drittletzten Spieltag der Bayernliga-Hauptrunde ist dem EHC Klostersee die Teilnahme an der oberen Zwischenrunde nicht mehr zu nehmen. Die Grafinger steckten auch diesmal den Ausfall einiger Stammkräfte weg und gegen einen kampfstarken und sehr körperbetont agierenden Gegner auch einen 1:2-Rückstand nach dem ersten Drittel. Der dem […]