EHC Klostersee – ESC Eispiraten Dorfen 2:4 (0:1, 2:2, 0:1)

Am sechsten Spieltag hat es den EHC Klostersee erwischt, ausgerechnet im Derby gegen die Eispiraten Dorfen stand bei der Punkteausbeute für die Rot-Weißen am Ende die Null. Zuzuschreiben hatten sich die Grafinger das 2:4 gegen die defensiv fehlerlos und sehr diszipliniert auftretenden Gäste aus dem Nachbarlandkreis freilich selbst. Drei der vier Gegentore hätten bei besserer […]

EHC Klostersee – EC Bad Kissinger Wölfe 5:4 (1:2, 1:1, 2:1, 1:0) nach Verlängerung

Der EHC Klostersee macht es auf eigenem Eis weiterhin spannend. Schon zum dritten Mal im ebenso vielten Heimauftritt reichte die reguläre Spielzeit nicht aus. Das Penaltyschießen blieb den beiden Teams diesmal allerdings erspart, obwohl die Entscheidung beim 5:4 für die Rot-Weißen gegen die Bad Kissinger Wölfe erneut durch einen Strafschuss fiel. Den verwertete Raphael Kaefer […]

EHC Klostersee – EHC Königsbrunn Pinguine 4:3 (0:2, 1:0, 2:1, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen

Der EHC Klostersee machte es auch im zweiten Heimspiel spannend. Wie schon in der Woche davor gegen die Landsberg Riverkings reichten auch gegen die Königsbrunn Pinguine 60 reguläre Spielminuten plus die fünfminütige Verlängerung nicht für die Entscheidung aus. Diesmal hatten die Grafinger im Penaltyschießen mit dem 4:3-Endscore den besseren Ausgang allerdings auf ihrer Seite. Wie […]

TSV Erding Gladiators – EHC Klostersee 4:5 (3:1, 0:0, 1:4)

Spannend, umkämpft und total verrückt verlief das Derby zwischen dem EHC Klostersee und den gastgebenden Erding Gladiators. Die Rot-Weißen gewannen mit 5:4 – last minute sozusagen durch den Powerplay-Treffer von Gennaro Hördt ganze zwei Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit. Noch zu Beginn des Schlussdrittel standen die Chancen der Grafinger auf Zählbares gar nicht gut. […]

EHC Klostersee – HC Landsberg Riverkings 2:3 nach Penaltyschießen (1:0, 1:0, 0:2, 0:0, 0:1)

Der Traumstart in die Bayernliga mit zwei Drei-Punkte-Siegen war für den EHC Klostersee greifbar und ganz nah. Etwas mehr als sieben Minuten fehlten den Rot-Weißen beim 2:3 nach Penaltyschießen gegen die Landsberg Riverkings. Zwei Spielabschnitte dominierte die Mannschaft um Kapitän Bernd Rische das Geschehen weitgehend, ließ aber zu viele der herausgespielten Tormöglichkeiten liegen oder scheiterte […]

ERV Schweinfurt Mighty Dogs – EHC Klostersee 1:5 (0:1, 0:2, 1:2)

Perfekter Punktspielauftakt für den EHC Klostersee in der Bayernliga. Vom Gastspiel in Unterfranken bei den Schweinfurt Mighty Dogs bringen die Rot-Weißen durch ein verdientes 5:1 drei Punkte mit zurück nach Grafing. Die Truppe um Kapitän Bernd Rische zeigte auch ohne Stammkeeper Dominik Gräubig, Simon Roeder (beide gesperrt), Maximilian Pröls und Matthias Baumhackl, der im letzten […]

EHC Klostersee – EHC AibDogs Bad Aibling 6:0 (1:0, 1:0, 4:0)

Mit einem glatten 6:0 über den benachbarten Landesligisten EHC AibDogs Bad Aibling mit dem früheren EHCler Manfred Sasjadvolk an der Bande beendete der EHC Klostersee seine Vorbereitung auf die bevorstehenden Bayernliga-Saison. Mit dem halben Dutzend erfolgreicher Einschüsse machten sich die Rot-Weißen, bei denen weiterhin Verteidiger Maximilian Pröls und auch die Angreifer Bob Wren und Jens […]

TSV Erding Gladiators – EHC Klostersee 6:3 (1:0, 2:1, 3:2)

Der EHC Klostersee taumelt weiter mehr schlecht als recht durch die Vorbereitung. Am Sonntagabend im Test bei den Erding Gladiators ging’s „ohne acht“ aufs Eis, nachdem nach einigen Verletzten und ein paar, die von einem Magen-Darm-Virus matt gesetzt wurden, ein paar Stunden vor dem ersten Bully auch noch Bob Wren abwinken musste. So gesehen war […]

EC Pfaffenhofen Icehogs – EHC Klostersee 7:5 (1:1, 5:1, 1:3)

Noch einiges zu tun bis zum Punktspielauftakt in der Bayernliga in genau zwei Wochen gibt es beim EHC Klostersee. Im insgesamt dritten Testmatch beim Ligakonkurrenten EC Pfaffenhofen Icehogs offenbarte sich das vor allem im zweiten Spielabschnitt. „Da waren wir sowohl körperlich wie auch mental größtenteils überhaupt nicht präsent. Das darf einer Mannschaft mit unserer Erfahrung […]

EHC Königsbrunn Pinguine – EHC Klostersee 8:4 (1:0, 3:2, 4:2)

„Das Unverhältnis bei den Strafzeiten hat uns das Genick gebrochen“, fasste Trainer Dominik Quinlan den entscheidenden Faktor beim 4:8 seines EHC Klostersee im insgesamt zweiten Testmatch am frühen Sonntagabend bei den Königsbrunn Pinguinen zusammen. Dahingestellt ließ man im Lager der Rot-Weißen dabei die Fragwürdigkeit mancher Entscheidungen. Bobby Wren etwa, ein bekanntermaßen (mehr als) fairer Spieler, […]

EHC Klostersee – ESC Geretsried River Rats 4:3 (1:2, 3:1, 0:0)

Insgesamt gelungener Vorbereitungsauftakt für den EHC Klostersee. Weniger das – trotzdem positive – Endresultat bewerte man bei den Rot-Weißen nach dem 4:3 auf heimischen Grafinger Eis gegen den Ligakonkurrenten ESC Geretsried, wie vielmehr die doch schon ansehnlich vielen Abläufe, die klappten. Gegen die mit vier kompletten Blöcken angetretenen River Rats hielt die Mannschaft von Dominik […]

EHC bindet Eigengewächse für die kommende Bayerliga-Saison

Der EHC Klostersee hat mit Sebstian Sterr, Felix Kaller und Vitus Gleixner drei Eigengewächse für die kommende Bayernliga-Saison wieder unter Vertrag genommen. Alle drei Spieler entspringen aus der Grafinger Nachwuchsschmiede und wurden größtenteils durch Skills-Trainer Jimmy Quinlan ausgebildet und auch gecoacht. Während Sebastian Sterr (22) als Allrounder mit seinen läuferischen und spielerischen Qualitäten sehr flexibel […]

EHC Klostersee vs. EV Füssen 0:3 (0:0, 0:2, 0:1)

Saisonende für den EHC Klostersee. Im zweiten Halbfinal-Match der Serie „best of three“ unterlagen die Grafinger am Sonntagabend dem EV Füssen in einem harten und bis zum Schluss engen Kampf mit 0:3. „Die Jungs haben noch einmal alles gegeben. Gegen das stärkste Team der Liga und den verdienten Aufsteiger den Kürzeren zu ziehen, ist keine […]

EV Füssen vs. EHC Klostersee 5:3 (1:0, 2:0, 2:3)

Der EHC Klostersee liegt im Playoff-Halbfinale um die Bayerische Meisterschaft gegen den EV Füssen mit 0:1 nach Siegen hinten. Zum Auftakt der Serie „best of three“ unterlagen die Grafinger im Allgäu dem Bayernliga-Primus und auch besten Viertligisten in der Verzahnungsrunde und damit verdienten Aufsteiger in die Oberliga Süd mit 3:5. Richtig gut setzte die Mannschaft […]

TSV Erding Gladiators vs. EHC Klostersee 4:7 (1:3, 1:1, 2:3)

Playoffs wir kommen!!!!!!! Der EHC Klostersee hat die gemeinsame Verzahnungsrunde der Bayernliga mit der Oberliga Süd durch den 7:4-Erfolg am letzten Spieltag im Auswärts-Derby bei den Erding Gladiators auf einem hervorragenden Rang fünf abgeschlossen und damit den Vorstoß in den „erlauchten“ Kreis der vier besten Viertligisten geschafft, die nun zunächst im Playoff-Halbfinale den Bayerischen Meistertitel […]

EHC Klostersee vs. EHC Königsbrunn Pinguine 3:4 (0:3, 1:0, 2:1

Durch eine unnötige 3:4-Heimniederlage gegen die Königsbrunn Pinguine am vorletzten Spieltag der Verzahnungsrunde muss der EHC Klostersee wieder um die bereits gebucht geglaubten Playoffs der vier besten Bayernligisten bangen. Die personell angespannte Situation konnte in der Partie gegen die Gäste aus dem bayerischen Schwabenland nicht als Argument gelten, waren die Pinguine doch ebenfalls mit sehr […]

TEV Miesbach vs. EHC Klostersee 5:1 (3:1, 1:0, 1:0)

Nichts zu holen gab es für den EHC Klostersee am Sonntagabend beim TEV Miesbach, der als Tabellenzweiter in der Verzahnungsrunde der Bayernliga mit der Oberliga Süd damit weiterhin den Kurs „sofortiger Wiederaufstieg“ hält. Das 1:5 der Grafinger spiegelte letztlich auch das aktuelle Kräfteverhältnis beider Seiten wieder. Während die Rot-Weißen personell auf dem Zahnfleisch daherkommen, sowohl […]

EHC Klostersee vs. EV Füssen 0:5 (0:0, 0:1, 0:4)

Klare Niederlage für den EHC Klostersee im Verfolger-Duell der gemeinsamen Verzahnungsrunde der Bayernliga mit der Oberliga Süd. Gegen den EV Füssen wirkten die Grafinger nach zwei „anständig“ gespielten Dritteln im letzten Abschnitt etwas ausgelaugt und überspielt. Am verdienten Erfolg der Gäste aus dem Allgäu, die ihr Ding über die gesamte Distanz ganz cool durchzogen und […]

EC Bad Kissinger Wölfe vs. EHC Klostersee 3:4 (0:1, 1:2, 2:1)

Wichtiger Drei-Punkte-Sieg im „Sechs-Punkte-Spiel“ für den EHC Klostersee. Mit dem 4:3-Erfolg am Sonntagabend beim Mitaufsteiger EC Bad Kissinger Wölfe stärkten die Grafinger ihre Ausgangsposition für die Teilnahme an den Bayernliga-Playoffs gegen einen direkten Rivalen. Durch die – neben den bekannten – zusätzlichen Ausfälle von Bob Wren, dessen Radiusfraktur aus dem Heimspiel gegen den SC Riessersee […]