Ehemaliger AHL- und NHL-Profi Bobby Wren im Team des EHC Klostersee

Der kanadische Stürmer Bobby Wren wird in der kommenden Saison für Mannschaft von Coach Domink Quinlan in der Landesliga auflaufen. Bobby Wren ist 43 Jahre und blickt auf eine eindrucksvolle Eishockey-Karriere in Amerika und Europa zurück.

Wren hat über 1.000 Spiele in den höchsten Ligen Amerikas (NHL, AHL, OHL), Deutschlands (DEL, DEL2) und Österreichs (EBEL) absolviert und dabei über sagenhafte 1.300 Scorerpunkte erzielt. In der DEL erreichte Wren in 241 Spielen für die Augsburg Panthers, die Iserlohn Roosters  und den ERC Ingolstadt 243 Scorerpunkte. In Österreich stand Wren für die Vienna Capitals  und die Graz 99ers auf dem Eis. In 208 Spielen  sorgte der Stürmer für 277 Scorerpunkte  und wurde als Center der Vienna Capitals unter anderem österreichischer Meister.

In der AHL, dem Talent-Pool der NHL, zählte er immer zu den Kernspielern seiner Mannschaften. In der NHL spielte Wren fünf Spiele bei den Anaheim Mighty Ducks und den Toronto Maple Leafs. Wren war regelmäßig in die All-Star-Teams der AHL berufen worden.

Vor drei Jahren erkrankte Wren während seines Engagements bei den Hannover Indians an Krebs und überstand diese schwierigste Phase seines Lebens. „Ich habe eine tödliche Krankheit besiegt und bin total happy, dass ich weiter meine Liebe zum Eishockey ausleben und Teil der EHC-Familie werden kann.“ so Bobby Wren.

Wren wird beim EHC Klostersee neben seinen spielerischen Aufgaben insbesondere den vielen jungen Spielern im Kader des Landesligisten Orientierung und Spielverständnis vermitteln und ist somit zukünftig auch ein Bestandteil der Förderung der EHC-Eigengewächse.

„Bobby Wren wird ein zentraler Eckpfeiler der Mannschaft sein und unterstützt somit das Konzept einer jungen, größtenteils einheimischen Mannschaft. Auch für den Nachwuchs ist es großartig wenn ein Spieler mit einer solchen Vita Teil der Organisation ist. Die örtliche Nähe des Wohnorts von Bobby Wren und seiner Frau in Obing im Chiemgau machte die Verpflichtung möglich.“ so der Vorstand.

Wren hat bereits an der gesamten Vorbereitung des EHC Klostersee seit August teilgenommen und dabei etliche Trainingseinheiten auch mit den Nachwuchsteams absolviert.

Domink Quinlan: „Ich kenne Bobby jetzt seit drei Monaten – er ist ein Top-Typ, ist schon voll in die Mannschaft integriert und wird den EHC und meine Spieler sicherlich weiterbringen. Es ist eine absolute Bereicherung, einen Spieler, der in der AHL, OHL, NHL und auch der DEL gespielt hat und österreichischer Meister war, im Team zu haben.“

Herzlich Willkommen Bobby Wren!

Bobby Wren Infos Eliteprospects